Graf

Aus KJ-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Graf hat von allen Adelsrängen das drittgrößte Prestige - nur der Fürst und der König haben noch höhere Titel. In der Levante gab es insgesamt vier Grafen - die von Tripolis, Edessa, Jaffa und Sidon. Die ersten beiden waren nur theoretisch Vasallen des Königreichs Jerusalem, aber praktisch unabhängig. Die letzten beiden waren fest verbunden mit der Krone von Jerusalem. Sie waren 2 der Granden des Königreichs und somit auch eng in die Verwaltung des Königreichs involviert. Ein Graf konnte Barone und Herren als Vasallen haben.

Ein Graf herrschte über eine Grafschaft - normalerweise ein stattliches Stück Land, welches dem Grafen viele Einnahmen einbrachte.