Aprilis, anno Domini MCXXXIII (1133)
  Der April beginnt mit einem starken Regenschauer,
  welcher aber nach den ersten Tagen abebbt und einem
  warmen und trockenen Wetter Platz macht.
  Die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei 16 Grad. (Details)

Überall auf den Straßen ist zu hören,
     dass die Priester beunruhigt sind. Nach einem schweren
     Unwettter wurden große Schäden an verschiedenen
     Punkten der Stadt gemeldet. Am schlimmsten traf es die
     Grabeskirche, deren Dach eingestürzt ist. Was mag
     Gottes Zorn auf die Menschen in der heiligen Stadt
     gelenkt haben?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Königreich Jerusalem. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. Juni 2015, 14:48

Böhmischer Ritter

Salvete,

Wie sieht es mit einem böhmischen Ritter ist, welcher seine Burg verloren hat und nun in Jerusalem sein Glück versucht? Im Groben wird es sich im einen ehemaligen Burgherren handeln, welcher dem römisch-deutschen König gedient hat und in den Konflikt mit dem böhmischen König geriet, welcher kurzerhand das Leben einzog.

Alles Gute,

Lanto

Bolka z Medlova

Vizegräfin von Jerusalem

Geburtsjahr: 1107

Stand: 2. Stand

Volk: Lateiner

Status: verheiratet

Familie: Haus Westernach


               Wappen:



            Spielleitung:

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juni 2015, 15:02

Ahoj Lanto,

ein Landsmann sozusagen, ja?

Grundsätzlich müssten wir darüber in der Spielleitung reden, weil wir ja eigentlich einen Adelsstop (ausgenommen der schon bestehenden Gesuche) haben.
Bevor ich das allerdings mache, lass mich mal einen Versuch starten, der vielleicht auch für dich ganz interessant sein könnte.

Da wir ja bereits eine böhmische Familie bespielen, würde es ja Sinn machen, uns zu bündeln. Hier wäre die Familie z Medlova / von Mödlau: [2 Niederadel] Familie z Medlova

Die ganze Familie Medlov ist mit Ausnahme von Bolka und Filip (einem Johanniter) bislang noch in Böhmen.

Nun meine Vorschläge:

a) Bolka hat einen älteren Bruder (der wäre jetzt 43 und heißt Jimram), welcher sogar der Burgherr einer Burg ist. Der könnte vielleicht tatsächlich seine Burg verloren haben, Gründe könnte es dafür verschiedene geben (durchaus auch den von dir angedachten).
Eine Möglichkeit wäre auch, den Konflikt herzunehmen, den Bolka hinterlassen hat. In Böhmen ermordete sie ihren Ehemann und floh mit ihrem Geliebten. Eindeutig nachweisbar war nie, dass sie die Mörderin ist, aber der Verdacht ist wohl aufgrund der Flucht naheliegend. Da ihr Mann ein einflussreicher deutscher Herr war, könnte auch dessen Verwandtschaft Probleme mit Bolkas Familie vom Zaun gebrochen haben. Aber das ist nur eine von verschiedenen möglichen Varianten.
In diesem Falle hättest du auch einen bespielten Sohn im Forum, welcher aktuell im Johanniterorden vertreten ist und einen jüngeren, unbespielten Sohn, der entweder in Böhmen zurückblieb oder mit Jimram nach Jerusalem ging.

b) Der besagte jüngere Sohn von Jimram (wäre nun etwas zwischen 17 bis 22 und heißt auch Jimram, aber hier verhandle ich auch gerne!). Da der ältere Sohn in die Geistlichkeit übergetreten ist, würde der jüngere Sohn im Falle des Todes vom Vater die Burg erben. Der Vater könnte während des Konflikts, den du angesprochen hast, vielleicht schon ein Jahr früher gestorben sein, sodass Jimram der Jüngere die Burg geerbt hatte und nur kurze Zeit ihr Herr war. Er floh dann allein nach Jerusalem und weiß nicht was mit der restlichen Familie passiert ist.
In diesem Fall hättest du einen bespielten, großen Bruder und eine Tante - mich.

c) Der jüngere Bruder von Bolka (ist jetzt 23, im Stammbaum als Filip - aber der Name kann frei geändert werden). In diesem Fall müsste man sich überlegen, was mit Jimram dem Jüngeren passiert ist, aber Jimram der Ältere könnte auch in dieser Variante gestorben sein. Die restliche Story ist im Grunde genommen frei und kann wie bei b) betrachtet werden. )

Bloß der jüngste Bruder ginge nicht, weil der bespieltermaßen ein Geistlicher ist.

Gefallen die Varianten oder beharrst du auf einen Einzelgänger? :)
Ich würd dir hierzu raten, weil du so Anschluss hättest. Im Übrigen sogar ziemlich viel.

Der Ehemann von Bolka ist Vizegraf in Jerusalem und hat somit sowohl zur Königin als auch zum Volk Verbindungen, sodass du recht frei mit der Entwicklung deines Rollenspiels bist. Aber du hast eben auch viele Anschlussmöglichkeiten.

Viele Grüße
Bolka

Ihre Gnaden Bolka z Medlova, Herrin von Caymont
Ehefrau des Edmund von Westernach
Adlige von Jerusalem


3

Donnerstag, 4. Juni 2015, 15:16

Auch wenn ich gerne Einzelgänger spiele, mit eigener Vergangenheit, sagt mir Variante A zu, weil es vom Alter passt und zudem logisch einzubinden ist. Ich würde nur gerne um eine Kleinigkeit bitten: wäre es auch hier möglich den Namen in Lanto anzupassen? Genau Hintergründe zur Niederlage und Lehensverlust würde ich dann später geben.

Schon mal Danke für die schnelle Antwort und Erklärung!

Bolka z Medlova

Vizegräfin von Jerusalem

Geburtsjahr: 1107

Stand: 2. Stand

Volk: Lateiner

Status: verheiratet

Familie: Haus Westernach


               Wappen:



            Spielleitung:

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juni 2015, 15:24

Ah prima, die Variante wäre mir eigentlich auch die Liebste. Er müsste sich hier auch faktisch keinem Familienoberhaupt unterordnen, weil Bolka ja nun einmal eine Frau ist und zudem eine eigene Familie gegründet hat und sein Sohn nun Geistlicher ist.
Inwiefern er also nun zur Familie aufschließt, bliebe dir überlassen. Bolka ist auch eine totale Einzelgängerin. Sie hatte immer ein ganz gutes Verhältnis zu ihrem Bruder, aber hat ihm und der Familie eben immer schon ziemlich viel Ärger beschert. Solche Details könnte man später klären.

Also zu Lanto: Ich habe grundsätzlich kein Problem, den Namen anzupassen, solange eine ID noch nicht im Geschehen genannt wurde - das passt also. Allerdings ist mir Lanto als Name eher fremd und hab es höchstens mal in Verbindung mit altem Germanentum gehört, ohne Gewähr, ob es stimmt.
Hast du da vielleicht ein bisschen Info für mich, woher der kommt und ob er in Böhmen vertretbar wäre?

Ihre Gnaden Bolka z Medlova, Herrin von Caymont
Ehefrau des Edmund von Westernach
Adlige von Jerusalem


Edmund von Westernach

Vizegraf von Jerusalem

Geburtsjahr: 1108

Stand: 2. Stand

Volk: Lateiner

Status: verheiratet

Familie: Haus Westernach


               Wappen:

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Juni 2015, 16:00

Zu dem Namen mal kurz. :)

Ich habe gefunden, dass es von 833 bis 860 einen Bischof von Augsburg Namens Lanto gab. Demnach wäre der Name für den deutschen Sprachraum zumindest Nachweisbar und da auch in Böhmen zu unserer Zeit schon ein deutscher Einfluss spürbar war, geht das bestimmt in Ordnung. :)

Allerdings ist dieser Lanto auch der einzige, den ich weit und breit finden konnte. ^^
  
Seine Gnaden Edmund von Westernach, Herr von Caymont
Ehemann der Bolka z Medlova
Adliger von Jerusalem
Ritter


Bolka z Medlova

Vizegräfin von Jerusalem

Geburtsjahr: 1107

Stand: 2. Stand

Volk: Lateiner

Status: verheiratet

Familie: Haus Westernach


               Wappen:



            Spielleitung:

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Juni 2015, 16:02

Ja, dann soll das für mich aber auch in Ordnung sein. Wir wollen da mal nicht päpstlicher als der Papst werden. Solang du also eine schöne Begründung dafür hast, soll es aus SL-Sicht und Bolka-Sicht in Ordnung gehen!

Ihre Gnaden Bolka z Medlova, Herrin von Caymont
Ehefrau des Edmund von Westernach
Adlige von Jerusalem


Geburtsjahr: 1089

Stand: 2. Stand

Volk: Lateiner

Status: verwitwet

Familie: Haus Medlova


               Wappen:

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Juni 2015, 17:50

Vielen Dank (an alle)! - Und da bin ich. ;)

Bolka, alles weitere per PN? ;)

Seine Gnaden Lanto z Rolava
Adliger von Jerusalem
Ritter