Aprilis, anno Domini MCXXXIII (1133)
  Der April beginnt mit einem starken Regenschauer,
  welcher aber nach den ersten Tagen abebbt und einem
  warmen und trockenen Wetter Platz macht.
  Die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei 16 Grad. (Details)

Überall auf den Straßen ist zu hören,
     dass die Priester beunruhigt sind. Nach einem schweren
     Unwettter wurden große Schäden an verschiedenen
     Punkten der Stadt gemeldet. Am schlimmsten traf es die
     Grabeskirche, deren Dach eingestürzt ist. Was mag
     Gottes Zorn auf die Menschen in der heiligen Stadt
     gelenkt haben?

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. September 2019, 14:54

[Geschlossen] Der Archidiakon von Jerusalem

1) Wie lautet Euer Name?
Mein Name lautet Antonio Morosini

2) Wann wurdet Ihr geboren?
1098 in Venedig

3) In welchen Stand wurdet Ihr hineingeboren?
2. Stand

4) Welchem Volk gehört Ihr an?
Lateiner

5) Welche Religion ist die Eure?
Christlich (Katholisch)

6) Wo wohnt Ihr?
Pfalz des Patriarchen

7) Habt Ihr Familie in Jerusalem?
Mein Neffe zweiten Grades, Pietro ist Konsul der Venezianischen Gemeinde

8) Gibt es irgendwelche Besonderheiten über Euch zu wissen? Was seid Ihr von Beruf?
Ich bin Archidiakon des Patriarchats von Jerusalem

9) Was ist Euer Begehr in unserem Königreich?
Dem Herrn zu dienen, ihn vom ganzen Herzen zu dienen.


10) Wer ist Euer Avatar?

Bruno Ganz

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Bolka z Medlova

Vizegräfin von Jerusalem

Geburtsjahr: 1107

Stand: 2. Stand

Volk: Lateiner

Status: verheiratet

Familie: Haus Westernach


               Wappen:



            Spielleitung:

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. September 2019, 15:27

Hallo und herzlich Willkommen (zurück?) :)

Warst du schon einmal hier? :)

Ihre Gnaden Bolka z Medlova, Herrin von Caymont
Ehefrau des Edmund von Westernach
Adlige von Jerusalem


Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. September 2019, 15:32

Hallo :)

Ja es war allerdings ein unrühmlicher Abgang ;)

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. September 2019, 15:59

Die Nacht über Jerusalem

Über Jerusalem war die Nacht hereingebrochen. Die ganze Stadt schlief. Die ganze Stadt? Nein! ! In einer kleiner Kammer in der Pfalz des Patriarchen brannte noch ein Kerzenlicht. Der Archidiakon Antonio Morosini war im Gebet und im Studium der Schrift versunken. Morosini galt als außerordentlich fleißiger Seelsorger und Akademiker, dazu kam die einfacheit. Obwohl er Archidiakon legt er keinen großen Wert auf feine Kleidung und Schmuck. Es war die christliche Einfachheit die Antonio dazu bewegt hatte Priester zu werden und Christus zu folgen. Eine ungewöhnlicher Gedankengang, für den Sprössling einer alteingesessenen, venezianischen Familie. Aber es hat sich nun mal so ergeben.

Antonio wiederholte das " Vater unser" und das "Ave Maria", dann setzte er sich an seinen Schreibtisch und zog sein Tagebuch hervor, dieses enthielt schon sehr viele Einträge. Und heute würde es einen Eintrag mehr bekommen. Antonio glaubte daran, dass der Herr ihn auch erhöre wenn über das schrieb was ihn bedrückte oder erfreute. Heute vertraute Antonio seinem Tagebuch an, dass er Fortschritte beim Erlernen der arabischen Sprache gemacht habe. Für Antonio war es wichtig die Sprache der einfachen Bevölkerung zu beherrschen und dass war nun einmal Arabisch. Er galt im Gegensatz zu anderen Geistlichen oder auch Adeligen, als ein "Moderater" der sich ein friedliches Zusammenleben mit dem Juden und den Muslimen wünschte, deswegen unterstütze er die Politik der Königin Melisende. Dass brachte ihm zwar die Feindschaft einiger Kleriker und Adeliger ein, aber Antonio war fest entschlossen diesen Weg zu gehen.

Aber langsam war es für den alten Gelehrten und Priester, Zeit sich hinzulegen, er löschte die Kerze aus und legte sich auf sein Nachtlager. Nach wenigen Minuten schlief er ein, und träumte von seiner Geburtsstadt Venedig.

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. September 2019, 19:38

I'm sitting here :D

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1087

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: andere Familie


               Wappen:

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. September 2019, 19:40

Hallo Antonio! Willkommen zurück, und vielen lieben Dank für dein Interesse an Antonio!

Ich habe jetzt einige Zeit nachgedacht, und will jetzt meine Entscheidung nicht mehr herauszögern. Ich muss in diesem spezifischen Fall leider ablehnen. Diesen Entschluss habe ich nicht leichtfertig getroffen; im Endeffekt habe ich zwei Gründe.

Erstens, dein probepost ist etwas kurz geraten. Und meines Erachtens (aber das ist nur meine subjektive Meinung) ist er etwas generisch. Natürlich verlange ich von niemandem hier Romane, aber ein kleines bisschen mehr würde ich mir schon erwarten... immerhin will ich ein ganz genaues Bild davon erhalten, wie genau diese ID bespielt werden wird.

Zweitens, und ich weiß dass das total unfair klingen könnte, deine bisherige unstete Anwesenheit gibt mir nicht die komplette Zuversicht, dass diese id nicht wieder liegenbleiben wird.

Normalerweise würde ich dir dennoch die Chance geben. Aber diese id ist extrem wichtig für zwei meiner ids, und für das geistliche und venezianische Leben im Forum allgemein, und ich will sie wirklich nur vergeben wenn ich mir 110 Prozent sicher bin.

Es tut mir echt leid, dass ich dir zu diesem Zeitpunkt keine bessere Neuigkeiten geben kann. Aber das heißt nicht, dass ich in meiner Meinung unflexibel bin! Was ich vorschlagen könnte, ist, dass du erst einmal mit einer anderen id beginnst, egal ob im Klerus oder anderswo. Wenn du einmal stetige Anwesenheit bewiesen hast und ich das Gefühl habe, dass du die Schuhe von Antonio Morosini ausfüllen kannst, können wir sehr gerne noch einmal drüber reden:)
  
Seine Seligkeit Gregor von Brandis, Patriarch von Jerusalem
Bischof der römisch-katholischen Kirche
Patriarch von Jerusalem

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. September 2019, 19:42

Okay na gut ;)

Tja dann bleibt mir nichts andres übrig als einfachen Priester aus Florenz zu spielen.

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1087

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: andere Familie


               Wappen:

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. September 2019, 19:45

Sehr gerne! Danke für das Verständnis und ich freue mich schon!
  
Seine Seligkeit Gregor von Brandis, Patriarch von Jerusalem
Bischof der römisch-katholischen Kirche
Patriarch von Jerusalem

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. September 2019, 19:47

Ist gut könnte man die ID bitte in Giovanni Ricci umbenennen?

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1087

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: andere Familie


               Wappen:

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. September 2019, 22:41

Ich habe das soeben getan :)
  
Seine Seligkeit Gregor von Brandis, Patriarch von Jerusalem
Bischof der römisch-katholischen Kirche
Patriarch von Jerusalem

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. September 2019, 22:56

Gut Danke. Der neue Steckbrief kommt Morgen.

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. September 2019, 10:50

Der Diener des Herrn aus Pisa

1) Wie lautet Euer Name?
Mein Name lautet Giovanni Ricci

2) Wann wurdet Ihr geboren?
1097 in Pisa

3) In welchen Stand wurdet Ihr hineingeboren?
2. Stand

4) Welchem Volk gehört Ihr an?
Lateiner

5) Welche Religion ist die Eure?
Christlich (Katholisch)

6) Wo wohnt Ihr?
In der Pilgerherberge in Muristan oder im griechischen Kloster

7) Habt Ihr Familie in Jerusalem?

8) Gibt es irgendwelche Besonderheiten über Euch zu wissen? Was seid Ihr von Beruf?
Priester

9) Was ist Euer Begehr in unserem Königreich?
Dem Herrn zu dienen, ihn vom ganzen Herzen zu dienen.


Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. September 2019, 12:06

Der Aufbruch ins Heilige Land

"Padre Giovanni, seine Eminenz der Kardinal erwartet euch". Sprach der Sekretär des Erzbischofs. Padre Giovanni Ricci, der Sohn einer angesehenen Pisaner Familie, langjähriger Priester des Erzbistums Pisa und Lehrer an der Pisaner Domschule, war vom Erzbischof Ubaldo Lanfranchi in dessen Palast einbestellt worden: "Ich danke die Bruder", sprach Giovanni und erhob sich. Er war gespannt, was ihn erwartete. Immerhin war er schon ein alter Mann, obwohl ihm die Abenteuerlust und die Faszination für das Fremde geblieben war, hoffte er dass der Erzbischof ihn nicht, irgendwo in die Fremde schickem würde. Aber man konnte sich nie sicher sein, "die Wege des Herrn sind unergründlich" so war es und so wird es sein bis in alle Ewigkeit.

"Ah Padre Giovanni, schön euch sehen", sprach Kardinal Lanfranchi. Giovanni ging auf der Purpurträger und Kirchenfürsten zu, kniete nieder und küsste dessen Ring:"Eure Eminenz", dann erhob er sich: "Bitte setzt Euch doch", sprach der Kardinal freundlich: "Sicher fragt ihr Euch, war ich Euch einbestellt habe", Giovanni bejahte dies: "Ja Eure Eminenz". "Nun", sprach der Erzbischof: "Ihr seid seit langem ein treuer Priester der Erzdiözese und ein erfolgreicher Lehrer der Domschule, aber ihr könnt doch nicht euer ganzes Leben hier verbringen dafür seid ihr ein zu fähiger Mann", Giovanni war überrascht: "Deshalb habe ich mich entschlossen Euch, ins Heilige Land zu entsenden, dort sollt Ihr zur Ehre Gottes unseres Herrn, eure Arbeit fortsetzten":Giovanni wusste nicht wie im geschah:

"Ich danke Euch, Eure Eminenz für das in mich gesetzte Vertrauen, aber ich bin ein alter Mann und nicht mehr geeignet für solche Abenteuer, Der Kardinal winkte ab: "Unsinn! Vergesst nicht dass ihr Gehorsam gelobt hat, Padre. Ihr seid der Kirche und dem Herrn verpflichtet. Ihr habt also gar keine Wahl", die Antwort des Erzbischofs war klar. Giovanni musste gehorchen und gehen: Nun gut wenn es der Wille des Herrn ist, antwortete Giovanni ein wenig melancholisch: "Sehr gut!", sprach der Erzbischof: Ich habe hier ein Empfehlungsschreiben für euch an seine Seligkeit den Patriarchen von Jerusalem. Ihr werdet Morgen gen Jerusalem aufbrechen", sprach der Erzbischof. Giovanni fügte sich seinem kirchlichen Oberherrn: Gott sei mit Euch, sprach Kardinal Lafranchi und streckte Giovanni seinen Ring entgegen. Giovanni küsste diesen und verabschiedete sich.

Nun musste Giovanni als alter Mann Pisa verlassen. Er fragte sich warum dass nicht hätte früher passieren können, immerhin war er damals noch ein wenig vitaler. Aber es war nun mal der Wille des Herrn und dagegen konnte man nichts machen. Er würden Morgen aufbrechen und Neffen bitten ihn zu begleiten, dieser war Kaufmann und hatte ein Schiff. Es würde also über den Seeweg nach Jerusalem gehen.

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. September 2019, 12:08

Korrektur Steckbrief


7) Habt ihr Familie in Jerusalem
Mein Neffe Alessandro begleitet mich


10) Wer ist euer Avatar
Bruno Ganz

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1087

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: andere Familie


               Wappen:

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. September 2019, 22:37

Hallo, das schaut gut aus, danke! Nur ein letzter Gedanke - Bruno Ganz sieht etwas alt aus dafür, dass dein Charakter 36 ist. Vllt willst du deinen Charakter entweder 20 oder 30 Jahre älter machen oder aber den Avatar wechseln? :)
  
Seine Seligkeit Gregor von Brandis, Patriarch von Jerusalem
Bischof der römisch-katholischen Kirche
Patriarch von Jerusalem

Geburtsjahr: 1076

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: keine

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. September 2019, 22:43

Gut stimmt also Korrektur: Er ist 1076 geboren :D

Bruder Giovanni Ricci
Priester der römisch-katholischen Kirche

Geburtsjahr: 1087

Stand: 1. Stand

Volk: Lateiner

Status: ledig

Familie: andere Familie


               Wappen:

  • Nachricht senden

17

Montag, 23. September 2019, 11:55

Danke! Ja, das passt so :)
  
Seine Seligkeit Gregor von Brandis, Patriarch von Jerusalem
Bischof der römisch-katholischen Kirche
Patriarch von Jerusalem

Torwächter

Spielleitung

Geburtsjahr: ----

Stand: ----

Volk: ----

Status: ----

Familie: keine

  • Nachricht senden

18

Montag, 23. September 2019, 12:40

Zusammenfassung:
Name: Giovanni Ricci
Geburtsjahr: 1076
Stand: 1. Stand
Volk: Lateiner
Religion: römisch-katholisches Christentum
Wohnort: Jerusalem
Familie: -
Zusätze: Franke
Avatar: Bruno Ganz

Gott zum Gruße und herzlich Willkommen im Königreich!

Soweit ist alles bestens, aber bitte passe deinen Avatar noch auf 150*150 an. :) Dankeschön!

Nach deiner Freischaltung wird dein Thread ins Archiv geschoben.
Viel Spaß nun im Königreich Jerusalem!


Dinge, die vor dem Start ins Rollenspiel noch Beachtung finden sollten:
- Die Timeline: Damit die Reihenfolge der Handlungen nicht durcheinander gerät und immer klar ist, welches Wissen man zu welchem Zeitpunkt schon haben kann, haben wir diese Timeline angelegt. Neue Threads oder Änderungen eines bestehenden Threads bitte immer hier kundtun.
- Die Spielregeln: Immer ein guter Ratgeber für Neueinsteiger.

Weitere, nützliche Links:
- Unsere Wiki: Hier finden sich allgemeine Informationen zu Jerusalem, speziell auf unser Rollenspiel abgestimmt.
- Die Privatforen der Familien und Einrichtungen. Hier können sich die Angehörigen derselben intern und fernab "fremder Augen" über ihre Pläne unterhalten. Dieser Bereich ist Sim-Off!
- Wenn du einmal länger keine Zeit hast, bitten wir hier um kurze Rückmeldung. Auch alle anderen Spieler informieren hier über ihre Absenz.
- Suchst du einen Schreibpartner, kannst du diesen hier finden!