Aprilis, anno Domini MCXXXIII (1133)
  Der April beginnt mit einem starken Regenschauer,
  welcher aber nach den ersten Tagen abebbt und einem
  warmen und trockenen Wetter Platz macht.
  Die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei 16 Grad. (Details)

Überall auf den Straßen ist zu hören,
     dass die Priester beunruhigt sind. Nach einem schweren
     Unwettter wurden große Schäden an verschiedenen
     Punkten der Stadt gemeldet. Am schlimmsten traf es die
     Grabeskirche, deren Dach eingestürzt ist. Was mag
     Gottes Zorn auf die Menschen in der heiligen Stadt
     gelenkt haben?

Mitglieder

Insgesamt 5 Mitglieder

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Königreich Jerusalem. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

»Nuray bint Ibrahim« ist offline
Muslim Muslim Jerusalem 1114 arabisch Muslimisch (sunnitisch) Inaktiv 33
»Nunki« ist offline

Nunki

Ruhestand

---- ---- ---- ---- Christlich (katholisch) Inaktiv 0
»Nouel de Sarepta« ist offline

Nouel de Sarepta

Herr von Sarepta

2. Stand Lateiner Sarepta 1115 französisch Christlich (katholisch) Aktiv 52
»Nicolo Vetroni« ist offline

Nicolo Vetroni

Glasmacher

3. Stand Lateiner Genua 1107 italienisch Christlich (katholisch) Aktiv 145
»Nicolas Calmy« ist offline
1. Stand Lateiner Nancy (Lothringen) 1102 französisch Christlich (katholisch) Inaktiv 6